zum Hauptmenü

Die Träne des Einhorns

Im Land hinter dem Regenbogen leben die Menschen in Frieden miteinander. Doch dann bedroht ein Ungeheuer dieses Glück und entführt das Einhorn, das über das Zusammenleben im Tal wacht. Kein Ritter kann die Menschen von der Bösartigkeit des Ungeheuers befreien und die Verzweiflung wächst. Nur der kleine Felix in seiner Papierrüstung gibt nicht auf und macht sich auf den Weg zum Elfenbeinturm, in dem das Einhorn gefangen gehalten wird.

  • erschienen bei JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH, Juli 2017
    32 Seiten gebunden, durchgehend farbig illustriert
    ISBN: 978-3-8337-3759-6