Das Geheimnis der gestohlenen Gemälde

Bei Frau von Hellershausen wurden Gemälde gestohlen, die ihr Großvater gemalt hat. Sie bittet die Nordseedetektive um Hilfe, die sogleich mit ihren Ermittlungen beginnen. Doch der Fall wirft einige Fragen auf: Warum haben die Diebe die Rahmen zurückgelassen? Und warum wurden die Bilder überhaupt gestohlen? Denn eigentlich haben sie keinen großen Wert. Versteh mal einer die Verbrecher … Da bleibt nur eins: Um das Rätsel zu lösen, müssen die Spürnasen ihre alten Bekannten, die Gangster Lang und Finger, um Hilfe bitten.

Infos zum Buch

Erscheint voraussichtlich im Juni 2020 beim Jumbo Verlag

InterpretUve Teschner
MusikBettina Göschl

Gesamtspielzeit: ca. 80 Minuten
ISBN: 978-3-8337-4151-7