Kinderfernsehen

Du kannst mich nicht nur hören sondern auch sehen! Für den Kinderkanal (KIKA) wurde mein Musical „Piraten-Jenny und Käpt’n Rotbart“ vom ZDF verfilmt. Acht Tage lang haben wir auf dem Segelschiff „Astarte“ und an weiteren Drehorten gefilmt. Unter den zwanzig Seeräubern an Bord waren einige Schüler aus der Klasse 4b der Fichteschule in Bremerhaven.

Auf meiner DVD „Ahoi- Piraten voraus“ gibt es viele dieser Musicalsongs aus dem KIKA, zum Beispiel „Piraten ahoi!“. Auch andere Lieder von mir, wie „Indianer Stinkende Socke“ und „Der Bi-Ba-Badewannenboogie“, findest du auf dieser DVD.

Das ZDF hat 2012 ein Video von meinem Lied „Die kleine Hexe Hexefix“ gemacht. In dem Video kannst Du die Hexe Hexefix und mich sehen.

Für die Sendung „Löwenzahn“ habe ich zusammen mit meinem Mann, Klaus-Peter Wolf, das Drehbuch und den Song „Inge, die Ringelnatter“ für eine Folge über Schlangen geschrieben.

Die kleine Hexe Hexefix

Am 04.12.2012 wurde von der Filmproduktion MES für das ZDF Bettina Göschls Lied Die kleine Hexe Hexefix in Norden/Ostfriesland gedreht. So wurde das heimische Wohnzimmer zu einem kleinen Filmstudio umfunktioniert. Es hat viel Spaß gemacht!

Das Lied ist auf der gleichnamigen CD Die kleine Hexe Hexefix im JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen. Das Arrangement ist von Matthias Meyer-Göllner. Die Ausstrahlung der Sendung „Singas Musik Box“ war am 02. Februar 2012 um 10.20 Uhr im KI.KA.

Ahoi Piraten voraus!

Bettina Göschls Lieder kann man nicht nur hören, sondern auch sehen! Diese fröhliche DVD vereint ihre lustigsten Musikvideos aus dem KiKA. Ob als Piraten, Indianer oder in der Badewanne – Tanzen und Singen mit Bettina macht Kindern einfach Spaß!

Piraten-Jenny und Käpt´n Rotbart

Musical – Das ZDF hat für den Kinderkanal Songs der Kinderliedermacherin Bettina Göschl verfilmt

Schlangen - Geheimnisvolle Verstecke

Für die Folge Schlangen der Serie Löwenzahn hat Bettina Göschl mit Klaus-Peter Wolf das Drehbuch und den Song Inge, die Ringelnatter geschrieben. (Erstausstrahlung: Februar 2008)

Hilfsorganisation Bakame:

Durch Bücher eine Zukunft bieten

Ich engagiere mich für die Hilfsorganisation Bakame, denn nicht in jedem Land ist es normaler Alltag lesen zu können. Bakame setzt genau hier an; um den Kindern und Jugendlichen in benachteiligten Ländern eine Zukunft bieten zu können, fördern sie das Lesen.